Certified Professional for Requirements Engineering - Advanced Level Elicitation

Kürzel:
O-CPRE Adv. Elicitation
Fachbereich:
Requirements Engineering
Trainingstyp:
offenes Training
Termine / Ort:
05.06. - 07.06.2019 Nürnberg
23.10. - 25.10.2019 Nürnberg
13.11. - 15.11.2019 Frankfurt
Benötigtes Vorwissen:
Grundlagen Requirements Engineering

Vorwissen liefern die Bausteine Nr.:

auf Anfrage

Aufbauwissen liefern die Bausteine Nr.:

auf Anfrage
Zielgruppe:
Analytiker, Architekten, Entwickler, Fachabteilung, Prozessverantwortliche, QM-Mitarbeiter, Teamleiter, Tester
Konzipiert für:
Kenner, Profi
Methoden:
Diskussion, Präsentation, Workshop
Teilnehmerzahl:
12
Dauer (Tage):
3
Kosten pro Teilnehmer:
1.650,- EUR
alle Preise exkl. Umsatzsteuer
Trainer:
auf Anfrage
Kontakt:
SOPHIST GmbH
Trainingsadministration
Vordere Cramergasse 13
90478 Nürnberg
Tel: 09 11 / 40 900-0
Fax: 09 11 / 40 900-99
Email: Trainings@sophist.de
Anfahrt
Hotelempfehlungen

Keywords: Analyse, Anforderungen, Requirements, CPRE, Ermittlungstechniken, Konsolidierungstechniken, Zertifizierung
Kurze Beschreibung:
Bei allen unseren offenen Trainings sind im Preis mit enthalten:



Aufbauend auf die Zertifizierung zum CPRE Foundation Level lernen Sie in diesem Training, Anforderungen geschickt zu erheben und mit den richtigen Techniken abzustimmen. Vertiefen Sie Ihr Wissen über Ermittlungstechniken aus dem Foundation Level und lernen Sie weitere Techniken kennen. Aber keine Anforderungsermittlung ohne Konflikte zwischen den Stakeholdern. Erfahren und lernen Sie, wie solche Konflikte erkannt und aufgelöst werden können. Im Gegensatz zum CPRE Foundation Level liegt im Advanced Level der Schwerpunkt auf dem Können und nicht auf dem Kennen CPRE der Techniken. Dieses Training bereitet Sie auf die Zertifizierung zum CPRE Advanced Level Elicitation and Consolidation vor.
Achtung: Eine optional zu buchende Advanced Level Prüfung setzt die bestandene Prüfung zum CPRE Foundation Level voraus.
Lernziele:
  • Ermittlungstechniken sinnvoll einsetzen
  • Einflussfaktoren für die Anforderungsermittlung kennen und analysieren können
  • Konflikte analysieren und lösen können
  • Mit Konfliktmodellen die Konflikte bewerten können
  • Grundlagen aber auch Details bezüglich Anforderungsermittlung und Konfliktlösung kennen
  • Und natürlich: Vorbereitung für die Prüfung CPRE Advanced Level
  • Elicitation and Consolidation des IREB e.V.
In welchem/en Bereich/en der SW/Systementwicklung ist dieses Training besonders nützlich?
Anforderungsanalyse
Welche Fragen werden beantwortet?
Welche Anforderungsquellen gibt es und wie werden diese dokumentiert?
Welche Ermittlungstechniken sind im Requirements Engineering sinnvoll?
Unter welchen Bedingungen setzt man welche Technik ein?
Wie werden die Ermittlungstechniken durchgeführt?
Wie erkennt man Konflikte zwischen Stakeholdern?
Welche Stufen durchläuft ein Konflikt zwischen Stakeholdern?
Wie können Konflikte aufgelöst werden?
Vorteil:
Lernen Sie von den Menschen, die den IREB-Lehrplan für CPRE Advanced Level „Elicitation and Consolidation“ in einem erheblichen Maße mitgestaltet haben.
Lernen Sie von den Menschen, die den im Training vermittelten Inhalten bei ihrer täglichen Arbeit begegnen.

Zusätzlich erhalten Sie von uns gratis das Fachbuch „Requirements Engeering und Management“ im Wert von etwa 50 Euro.
Tool:
nein
Specials:
Nachbearbeitung aller Teilnehmer durch vertiefende Literatur per Email
Fragen/Wünsche an das Trainingsmanagement: Trainings@sophist.de